Spinat Mozzarella Auflauf

Deine Sportliche Meinung

User Bewertung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...

Matze vom Muskelaufbau1 Team Dezember 16, 2013 0
Spinat Mozzarella Auflauf
Fisch in Kombination mit Spinat und Mozzarella kann eine super Alternative zu der klassischen Bodybuildermahlzeit Reis mit Pute sein. Das Rezept kommt von Braingainer und ist empfehlenswert. Ein gutes Training, sollte auch immer mit einer guten Mahlzeit gedeckt sein ;-)

Also nachmachen und genießen!

Zutaten:

  • 250 g Tiefkühl Lachsfilet
  • 1 Zwiebel
  • 500g TK Blattspinat
  • 10g Butter
  • 125g Mozzarella
  • 20 ml Sahne
  • Salz & Pfeffer
  • Handvoll Champignons
  • 1 bis 2 Teelöffel Instantgemüsebrühe

Zubereitung:

Der Blattspinat wird im Topf auf dem Herd oder in der Mikro aufgetaut und dann erhitzt. Die Champignons werden in Scheiben geschnitten, vorher natürlich waschen! Die Zwiebel würfeln und zusammen mit Butter in der Pfanne schön anbraten. Nach dem kurzen Anbraten, den Pfanneninhalt in eine Schüssel und Beiseite stellen. Der Lachs sollte natürlich schon aufgetaut sein. Am besten den Lachs am Morgen oder am Vorabend von dem Gefrierschrank in den Kühlschrank legen. Der Lachs in Streifen oder Würfel schneiden. Das sind etwa 5 Würfel pro Lachsfilet.

Spinat und Mozzarella Auflauf

Die Würfel mit Butter scharf anbraten. Nun die angebratenen Champignons und Zwiebel aus der Schüssel in die Pfanne dazugeben. Jetzt etwas mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Grundsätzlich sollte man bei Fisch immer später würzen weil sonst die Flüssigkeit verloren geht. Die Pfanne jetzt auf eine kalte Herdplatte stellen und abkühlen lassen. Das Wasser das vom Spinat übrig geblieben ist abschöpfen und die Sahne dazugeben. Den Spinat und die Sahne mit Instantgemüsebrühe verfeinern. Jetzt wird der Spinat auf dem Boden der Auflaufform verteilt. Den Lachs mit dem restlichen Pfanneninhalt über den Spinat verteilen. Den Mozzarella Käse in Scheiben schneiden und den Auflauf damit krönen.

Die Auflaufform jetzt für 20 Minuten bei 180 °C  in den Ofen und danach habt ihr ein sehr leckeres Gericht!

Nährwerte:

Brennwert: 1102 Kcal

Fett: 75 g

Kohlenhydrate: 9 g

Eiweiß: 90,8 g

hinterlasse einen Kommentar »