Interview mit Alex Pehböck – Natural Bodybuilder

Deine Sportliche Meinung

User Bewertung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,00 von 5 Punkten, basieren auf 7 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...

Matze vom Muskelaufbau1 Team Februar 12, 2014 0
Interview mit Alex Pehböck – Natural Bodybuilder
Name: Alex Pehböck
Jahrgang: 1995
Gewicht: 92kg
Größe: 185cm
Wohnsitz: St.Thomas/Bl

Wer bist Du und was machst Du?

Ich bin Naturalbodybuilder sowie ausgebildeter Trainer, besuche das Leistungssportborg in Linz und bin professionell gesponserter Athlet der Supplementmarke Amando Perez.

Wann hast mit Bodybuilding angefangen und warum?

Mit 16 begann ich zu trainieren, da ich nahe der Magersucht stand und keinen Respekt, sei es seitens der Mädchen oder Jungs, bekommen habe.

Was motiviert Dich bei diesem Sport?

Jedes Mal wieder an die Grenzen zu gehen und dass dadurch das Ergebnis sichtbar wird.

Wie sieht bei dir eine Standard Trainingswoche aus?

Montag: Brust/Bizeps
Dienstag: Rücken
Mittwoch: Beine/Waden
Donnerstag: speziell Lat./Bizeps
Freitag: Schulter/Trizeps
Samstag: Beine/Waden

Wie sieht dein Cardiotraining aus?

Cardiotraining mache ich nur vor dem Wettkampf, meistens HIT-Training zur Reduktion des Körperfettanteils.

Wie Ernährst du dich?

Ich achte vor allem auf eine eiweißreiche Ernährung, sprich viel Fleisch, Cottage Cheese usw. Dies ist wichtig, um auf die Faustregel von 2g Eiweiß pro kg Körpergewicht zu kommen. Kohlenhydrate setzte ich nur beim Frühstück und nach dem Training ein. Natürlich kommen auch Vitamine in Form von Früchten nicht zu kurz. Zu meinen Leitsätzen gehört auch definitiv KEIN Alkohol!

Alexander Perez - Ernährungsplan

Was ist dein Lieblingsessen?

Pute angebraten, mit Pfeffersauce und Brokkoli.

Was machst du sonst noch für Sport oder Aktivitäten in deiner Freizeit?

Ich spiele in meiner Freizeit Fußball, gehe des Öfteren schwimmen und in die Sauna.

Was ist deine Lieblingsübung und dein Lieblingsmuskel?

Mein Lieblingsmuskel ist definitiv der Bizeps, obwohl meine Lieblingsübung dennoch Kniebeugen sind.

An welchem Wettkampf nimmst du teil und wie sieht deine Vorbereitung aus?

ANBF- sprich Österreichische Naturalbodybuilding Meisterschaft (bei den Junioren). Als Wettkampfvorbereitung mache ich spezielle Wettkampfdiät- Low Carb verbunden mit HIT-Training.

Alexander Perez

Was für Supplemente verwendest Du?

Supplemente verwende ich ausschließlich von Amando Perez, Whey Isolat zum Frühstück und nach dem Training sowie Kreatin.

Wer ist dein größtes Vorbild?

Ulisses Jr., jedoch sollte man sich beim Bodybuilding auf sich selbst konzentrieren.

Was möchtest du in 5 Jahren erreicht haben?

Mein größter Traum wäre es als Fitnessmodel mein Geld zu verdienen und gut davon leben zu können. 90 kg mit einem Körperfettanteil von 5% ist das Ziel, ich bin immerhin erst 18 Jahre alt.

Drei wertvolle Tipps von Dir für unsere Leser?

1. NICHT Rauchen
2. Keinen Alkohol
3. Geh beim Training an Deine Grenzen, iss alle 2 Stunden RICHTIG und vergiss nicht, ganz viel Schlaf!

Dein Motto?

Quäle deinen Körper!




hinterlasse einen Kommentar »

You must be logged in to post a comment.