Interview mit Bodybuilderin Tatjana Richter

Deine Sportliche Meinung

User Bewertung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...

Matze vom Muskelaufbau1 Team März 5, 2014 0
Interview mit Bodybuilderin Tatjana Richter
Name : Tatjana Richter
Jahrgang : 1985
Gewicht : Offseason 60kg / Wettkampf 55 kg
Grösse : 167 cm
Wohnsitz : München
Facebook : Tatjana Richter

Wer bist du und was machst du?

Hi, mein Name ist T. Richter, ich bn 28 Jahre jung und komme aus dem schönen München in Oberbayern.
Zur Zeit verdiene ich meine Brötchen in der Gastronomie, gelernt habe ich Friseurin.

Wann hast mit Bodybuilding angefangen und warum?

Sport betreibe ich schon seit meiner Jugend, vor 5 Jahren habe ich mich dann in einem Fitness Studio
angemeldet und als ich dann 2011 meinen Verlobten Stefan Hauser kennen gelernt habe, hab ich mich so
richtig mit dem Sport Fitness / Bodybuilding befasst.

Stefan selbst ist erfolgreicher Bodybuilder im Superschwergewicht und hat schon an zahlrechen Meisterschaften
teilgenommen. Durch ihn bin ich in die Bodybuilding – Familie reingewachsen.

Was motiviert Dich bei diesem Sport?

Ich liebe es, mit Disziplin und harter Arbeit zusehen zu können, wie man den eigenen Körper verändern kann.

Tatjana-Richter Posing

Wie sieht bei dir eine Standard Trainingswoche aus?

Ich trainiere eigentlich wie jeder Bodybuilder auch, also bis auf die Gewichte. Die Intensität versuche ich immer hoch zu halten.

Montags beginne ich mit Rücken, 4 Übungen a 4 Sätze
Dienstag bearbeite ich meinen Trizeps und Bizeps
Mittwoch und Donnerstag sind meist Trainingsfrei, da ich an diesen Tagen in der Doppelschicht arbeiten muss und somit aufs Training verzichten muss.
Freitag trainiere ich Quadtrizeps und Waden, Samstag Deltas und Sonntag Beinbeuger
ich versuche auch in der Offseason mindestns 3 mal die Woche moderat Cardio zu machen und meinen Bauch zu trainieren.

Wie sieht dein Cardiotraining aus?

Wenn ich nicht in Vorbereitung bin 3-4 mal die Woche 20-30 min.
Während der Vorbereitung steigere ich mich auf 60 min 5 mal die Woche auf nüchternem Magen

Wie Ernährst du dich?

Ich ernähre mich grundsätzlich gesund und Eiweißreich, klar gönn ich mir auch hin und wieder fast food oder was Süßes, aber auch unterm Jahr schau ich immer dass meine Form passt.
In der Wettkampfdiät, die ca. 12 Wochen dauert, streiche ich Woche um Woche die Carbs, während Protein hoch bleibt.

Auch auf gesunde Fette verzichte ich nicht während der Vorbereitung.

Was ist dein Lieblingsessen?

Ich liebe Nudelgerichte aller Art und stehe total auf Sushi

Was machst du sonst noch für Sport oder Aktivitäten in deiner Freizeit?

Viel Zeit habe ich neben Job und Training nicht, dennoch versuche ich soviel Zeit wie möglich mit meinem
Freund zu verbringen, ins Kino zu gehen oder mich mit Freunden zu treffen. Außerdem lieben wir es zu verreisen.

Tatjana Richter beim Training

Was ist deine Lieblingsübung und dein Lieblingsmuskel?

Ich trainiere gerne Arme und Deltas, Seitheben und Bizepscurls finde ich super, da man dort am besten die Muskelbewegung beobachten kann .
Außerdem liebe ich den Pump nach schweren Kniebeugen ..

An welchem Wettkampf nimmst du teil und wie sieht deine Vorbereitung aus?

2014 werde ich auf dem Bikini Cup und der Fibo Beauty in Köln starten.
Ansonsten versuche ich dieses Frühjahr so viele Meisterschaften mitzumachen wie möglich ist.

Bayrische, Fränkische und Deutsche

Zusammen mit meinem Freund und Edgar Wolf aus dem Fitlife Weilheim bereite ich mich ca 12 Wochen auf die Meisterschaft vor. Wöchentliche Formchecks und Verbesserungen des Ernährungsplans spielen in der Zeit eine wichtige Rolle. Dazu habe ich noch das Glück, seit letztem Jahr einem Sponsor zu haben, der mich mit Supplementen unterstützt.
Pro-Tan und XXL-Nutrition Germany.

Was für Supplemente verwendest Du?

Supplemente die ich verwende sind : Zink , Multivit, Whey oder Isolat , Bccas , Glutamin und ab und zu einen Pre-Workout Booster

Wer ist dein größtes Vorbild?

Ich finde Bella Flaconi total klasse…eine Hammer Figur und einen bomben Ausstrahlung

Was möchtest du in 5 Jahren erreicht haben?

Veheiratet sein , Nachwuchs auf die Welt bringen und danach meinen Körper wieder in top Form und vielleicht wieder in Wettkampf Form zu bringen.

Dein Motto?

Train hard or go home — My Life My Rules




hinterlasse einen Kommentar »

You must be logged in to post a comment.