Interview mit Kenzo Karagöz

Deine Sportliche Meinung

User Bewertung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...

Matze vom Muskelaufbau1 Team Dezember 23, 2013 0
Interview mit Kenzo Karagöz
Name: Kenzo Karagöz
Jahrgang 1992

Wer bist Du und was machst Du?

Hallo mein Name ist Kenzo Karagöz bin 21jahre jung, Student und betreibe seit 2008 Krafttraining und Naturalbodybuilding.

Wann hast mit Bodybuilding angefangen und warum?

Ich habe 2008 mit dem Training angefangen, bei mir war es nicht eine Entscheidung von heute auf morgen. Ich wollte seit meiner frühen Kindheit schon muskulös und stark sein. Leider war ich das Gegenteil als ich 16 war, fett und schmal. Ich fühlte mich total unwohl, als ob der Körper einfach nicht zu mir gehörte. Meine Eltern wollten anfangs nicht, dass ich mit dem Training anfange weil sie dachten dass ich schnell aufgeben würde bzw. dass ich mich zu einem Schlägertyp entwickeln würde. Niemand glaubte an mich damals, jedoch wollte ich es allen beweisen dass ich muskulös werden könnte, vor allem wollte ich es mir selbst beweisen. Ich korrigiere mich, ich musste es mir beweisen.

Was motiviert Dich bei diesem Sport?

Was mich am meisten motiviert ist die Tatsache dass man anders als andere ist. Ich genieße es förmlich. Was mich auch ziemlich motiviert ist die Tatsache, dass ich alles bis jetzt auf naturalem Weg geschafft habe. Natural definiere ich als: Ich nehme keine Hormone, Dopingmittel, Stereoide und Drogen. Aber Supplemente verwende ich schon wie Creatin und Protein. Viele (fast alle, außer diejenigen die mich wirklich kennen) glauben mir einfach nicht dass man so einen Körper natural erreichen/schaffen kann, was ich denen auch nicht übel nehmen kann, weil wenn ich mich selbst manchmal im Spiegel betrachte denke ich mir auch wie weit ich seit 2008 gekommen bin. Also wenn ich es selbst nicht geschafft hätte, würde ich es so einem wie mir selbst auch nicht glauben. Das kommt jetzt bisschen überheblich rüber, sollte aber nicht so sein, denn als ich bei der GNBF 2013 teilgenommen habe, habe ich so etwas von einigen Natural Bodybuildern dort gehört . Und diese Tatsache motiviert mich besonders : Dass ich etwas geschaffen habe, was viele für unmöglich halten.

Kenzo Karagöz Posing

Wie sieht bei dir eine Standard Trainingswoche aus?

Ich gehe 4/5 mal ins Studio.
Montag: Schulter/Waden
Dienstag: Rücken
Mittwoch: Frei
Donnerstag : Brust
Freitag : Beine/Waden
Samstag : Arme (nur jede 2te Woche)
Sonntag : Frei

Wie sieht dein Cardiotraining aus?

Ich versuche 3mal Cardio zu machen je 20min pro Woche.

Wie Ernährst du dich?

In der Offseason ernähre ich mich seit diesem Jahr ziemlich nach Plan. Ich bin ein Mensch der einfach alles in Masse umsetzt deswegen kann ich mir Fressereien nicht leisten. Ich esse 350-500 Kohlenhydrate am Tag (komplexe). Und versuche 2-3 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht zu mir zu nehmen und nur 30 Gramm Fett pro Tag. Kohlenhydratquellen sind : Vollkorndinkel, Reis, Bananen, Vollkornnudeln. (manchmal auch Kartoffeln). Eiweißquellen : Hühnerbrust, manchmal Rind.

Wenn ich sehe dass ich mit dem Kfa zu hoch gehe, dann schieb ich eine 4wöchige Low Carb Diät ein, damit ich nicht wieder wie die letzten Jahre verfette in der Offseason.

Kenzo KaragözKenzo Karagöz Shooting

Was ist dein Lieblingsessen?

Sushi :D

Was machst du sonst noch für Sport oder Aktivitäten in deiner Freizeit?

Ich hab bisschen geboxt, will aber demnächst mit Ringen starten

Was ist deine Lieblingsübung und dein Lieblingsmuskel?

Mein Lieblingsmuskel ist der Bizeps, und Lieblingsübung sind Konzentrationscurls

An welchem Wettkampf nimmst du teil und wie sieht deine Vorbereitung aus?

Ich habe 2010-2013 an Nabba Austria Wettkämpfen teilgenommen bis ich 2013 vom GnBF Wettkampf hörte und dann auch dort teilgenommen habe. Ich war der jüngste mit 21 Jahren und habe in der Männer International Klasse den 6ten Platz von 11 belegt. Hab um einen Platz das Finale verpasst :/

Was für Supplemente verwendest Du?

Eiweiß und Creatin. In der Vorbereitung auch Bcaa

Wer ist dein größtes Vorbild?

Ein richtiges Vorbild in dem Sinne habe ich nicht  ich gucke mir von jedem was ab und picke das Beste von jedem heraus

Halit Karagöz- GNBF2013-Stephanie Dost (14)

Was möchtest du in 5 Jahren erreicht haben?

Ich will der massivste Natural Bodybuilder sein den die Welt je gesehen hat (Masse in Relation zur Körpergröße)
Und mein Abschluss an der Uni machen

Drei wertvolle Tipps von Dir für unsere Leser?

Lasst euch niemals von anderen sagen, was ihr schaffen könnt und was nicht.
Ihr braucht nicht der zu sein, für den euch die anderen haben wollen.
viel Geduld !

Dein Motto?

Einen der nicht aufgibt, kann man nicht besiegen!




hinterlasse einen Kommentar »

You must be logged in to post a comment.