Natural Bodybuilder Sven Hertler im Interview

Deine Sportliche Meinung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Klicke auf einen Stern um deine Bewertung abzugeben)
Loading...Loading...

Matze vom Muskelaufbau1 Team August 26, 2013 0
Natural Bodybuilder Sven Hertler im Interview
Name: Sven Hertler
Jahrgang: September 1970
Wohnsitz: Ostfildern bei Stuttgart

Wer bist Du und was machst Du?

Natural Bodybuilder seit über 20 Jahren und selbstständiger Personal Trainer Mit Bodybuilding habe ich bereits im Alter von 15 Jahren begonnen. Meine erste Wettkampfteilnahme erfolgte ein Jahr später im Jahre 1986 in welchem ich als Teenage/Junior den 3. Platz bei einem Bodybuilding Wettbewerb in einer nahegelegenen US Kaserne (Ludwigsburg) erreichen konnte.

Wann hast mit Bodybuilding angefangen und warum?

Ich war immer ein dünnes Kind, und wollte einfach kräftiger werden. Zudem haben mich damals amerikanische Soldaten zum Training in die Kaserne mitgenommen, was mich sehr motiviert und inspiriert hat. Schon damals habe ich die noch “alte” Sportrevue sowie amerikanische Muskelmagazine gelesen.

Wie sieht bei dir eine Standard Trainingswoche aus?

Ich trainiere 4 x pro Woche:

Montag: Brust/Rücken
Dienstag: Schulter/Arme
Mittwoch: frei
Donnerstag: Bauch/Beine
Freitag: nochmal Brust/Rücken

In der nächsten Woche wird dann eine andere Körperpartie 2 x trainiert. Ich trainiere nach dem HIT System, sprich kurz und intensiv mit 2- maximal 3 Arbeitssätzen pro Übung 8-10 WH bis zum Muskelversagen. Nach 3 Monaten gönne ich mir auch mal eine Kraftausdauereinheit von circa 3 Wochen mit 20-25 WH.

Wie sieht dein Cardiotraining aus?

Aufgrund einer HWS Verletzung jogge ich nicht mehr wie früher aber ich habe Walking auf nüchternen Magen direkt nach dem Aufstehen für mich entdeckt.

Wie Ernährst du dich?

Ich versuche mich fast das ganze Jahr über diszipliniert zu ernähren mit einem “cheat day” pro Woche. Hier gehe ich nach der metabolen Diät vor welche bei mir optimal gewirkt hat.

Was ist mein Lieblingsessen ?

Mhh, da gibt es mehrere… gegrilltes T-bone Steak, chinesisch sowie Pizza

Sven Hertler Posing

Was machst du sonst noch für Sport oder Aktivitäten in deiner Freizeit?

Da mir meine Tätigkeiten leider sehr wenig Zeit für Freizeit lassen, reise ich sehr gerne während meines Urlaubs. Für nächstes Jahr steht Canada auf der Wunschliste. Ansonsten gehe ich gerne ins Kino und wandere sehr gerne.

Was ist deine Lieblingsübung und dein Lieblingsmuskel?

Rücken und Beintraining

An welchem Wettkampf nimmst du teil und wie sieht deine Vorbereitung aus?

Der letzte Wettkampf, an welchem ich teilgenommen habe war die Baden Württembergische Meisterschaft der IFBB im April dieses Jahr. Hier habe ich bei den Männer over 40 den Vize Titel gewonnen.

Was für Supplemente verwendest Du?

Creatin, Whey Protein, Casein, Zink, Vitamin C und Glutamin

Wer ist dein größtes Vorbild?

Lee Labrada/ Bob Paris sehr ästhetische Bodybuilder aus den 90iger Jahren

Drei wertvolle Tipps von Dir für unsere Leser?

Bleibt Euch selber treu, gebt nicht auf auch wenn Euch das irgendjemand einreden will und bleibt bitte natural, denn nur so baut ihr Euren Körper auf gesunde Weise auf und es ist alles “echt” und Ihr betrügt Euch nicht und müsst andere nicht anlügen. Auch wenn´s länger dauert… also Geduld haben. Deswegen bin ich auch seit über 20 Jahren noch dabei und habe jede Menge Spaß im Gym.




hinterlasse einen Kommentar »

You must be logged in to post a comment.