Das Hugh Jackman Workout

Deine Sportliche Meinung

User Bewertung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,00 von 5 Punkten, basieren auf 8 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...

Matze vom Muskelaufbau1 Team Juli 26, 2012 0
Wenn es um muskulöse und durchtrainierte Hollywood-Schauspieler geht, dann muss der australische Schauspieler Hugh Michael Jackman unbedingt erwähnt werden. Hugh Jackman, der besonders bekannt für seine Rolle als “Wolverine” in der X-Men-Pentalogie ist, war bereits als Schüler ein begeisterter Sportler und trainierte unter anderem Rugby, Cricket und Schwimmen. Zu dieser Zeit schaffte er sich natürlich eine gute körperliche Grundlage, doch seine Liebe zum Fitnesstraining entwickelte der mittlerweile 43-jährige Modellathlet erst wesentlich später.

Hugh Jackman training

Für seine bereits erwähnte Rolle als Superheld Wolverine musste Jackman für den ersten X-Men-Film im Jahr 2000 unbedingt an Muskelmasse zulegen und aus einer jobbedingten Trainingsphase wurde eine große Leidenschaft. Mittlerweile verfügt Hugh Jackman, insbesondere gemessen an seinem Alter, über einen atemberaubenden Körper, welcher unter anderem dafür verantwortlich war, dass Hugh Jackman im Jahr 2009 vom amerikanischen Magazin “People” zum “Sexiest Man Alive” gewählt wurde. Der folgende Artikel geht auf das Training des Hollywood-Stars ein, welches Hugh Jackman Film für Film erneut in Topform bringt.

Personal Trainer Michael Ryan über das “Wolverine-Workout”

Der australische Bodybuilder und Personal Trainer Michael Ryan ist Freund und Trainingspartner von Hugh Jackman und kennt das geheime Training des Hollywood-Stars damit ganz genau. In der Vorbereitung auf einen wichtigen Film trainieren die beiden bis zu fünf Mal pro Woche gemeinsam im Fitnessstudio, wobei nicht nur mit Disziplin und Ehrgeiz trainiert wird, gemeinsam achten die beiden vor allem auch auf ihre Ernährung. Da Hugh Jackman Natural Bodybuilding betreibt und jeglichen Gebrauch von Dopingmitteln aus Überzeugung ablehnt, ist eine saubere und angepasste Ernährung für den Hollywood-Superhelden noch wichtiger, um wirklich in körperliche Bestform zu gelangen.

Hugh Jackman bodybuilding

Mit welchen Übungen trainiert Hugh Jackman seinen außergewöhnlichen Körper?

Was den genauen Aufbau des Trainings eines Superhelden betrifft, so wird oftmals gedacht, dass ein Modellathlet wie Hugh Jackman sicherlich mit ganz besonderen und außergewöhnlichen Übungen trainiert. Hugh Jackman absolviert im Rahmen seines fast täglichen Trainings jedoch ein typisches Krafttraining und setzt dabei vor allem auf Freihantel- sowie Eigengewichtsübungen. Klassische Übungen wie Liegestütze, Klimmzüge oder Kniebeugen sind in diesem Zusammenhang ein fester Bestandteil des Trainings von Hugh Jackman, darüber hinaus setzt der Hollywood-Star jedoch auch auf Isolationsübungen wie Bankdrücken oder L-Flys beziehungsweise Fliegende Bewegungen mit der Kurzhantel.

Hugh Jackman - beach

Trainingstipps von Hugh Jackman

Da Hugh Jackman im Rahmen von Interviews häufig auf seinen Körper und sein Training angesprochen wurde, hat der Schauspieler bereits einige Male aus dem Nähkästchen geplaudert und seine persönlichen Trainingstipps “verraten”. Dabei erwähnte Jackman unter anderem, dass er niemals trainiert ohne sich vorher ausgiebig aufzuwärmen und dazu ist er ein bekennender Cardio-Fan, was neben der disziplinierten Ernährung sicherlich der Hauptgrund für seine beachtliche Definition ist. Er warnt dazu junge Sportler und Anfänger immer wieder vor dem Übertraining und rät zum gemeinsamen Training mit einem Trainingspartner, da man sich auf diese Weise wesentlich besser gegenseitig motivieren kann.

hugh-jackman-posing




hinterlasse einen Kommentar »

You must be logged in to post a comment.