Lachs in Alufolie für Bodybuilder

Deine Sportliche Meinung

User Bewertung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...

Matze vom Muskelaufbau1 Team Juli 4, 2013 0

Zutaten:

  • 2 dünne Zitronenscheiben
  • 1 Stück TK Wildlachs
  • Etwas Olivenöl
  • 15 g Mandeln grob gehackt
  • Knoblauch
  • Salz/Pfeffer
  • Alufolie
  • 2 Scheiben Tomaten
  • Kräuter aus dem Garten

 

Zubereitung:

Den TK Wildlachs auftauen und Alufolie Größe Din A4 abreißen. 2 Scheiben Tomaten aus einer Tomate herausschneiden und nebeneinander auf die Alufolie legen. Den Lachs großzügig mit Olivenöl einstreichen. Ein paar Kräuter aus dem Garten hacken und mit Mandeln vermengen und über dem Lachs verteilen. Darüber Salz und Pfeffer. Den Knoblauch fein hacken und um den Fisch verteilen. Nun die Alufolie umschlagen und sie luftdicht verschließen. Als Besonderheit kann man den Fisch noch mit etwas Feta bestücken.

Ein schnelles und bequemes Low Carb Gericht. Schmeckt gut und die Zubereitung ist sehr einfach.

Das Ganze dann in den vorgeheizten 200 °C Umluft Ofen und garen.

Nährwerte:

  • Brennwert: 250 Kcal
  • Kohlenhydrate: 2,6 g
  • Fett: 13,2 g
  • Eiweiß: 28,9 g

Wildlachs auftauen -> Alufolie abreißen (Din A4 größe ca. ) -> 2 Scheiben Tomaten in die Mitte nebeneinander -> darauf die Zitrone -> Dann den Lachs und diesen mit Olivenöl einstreichen-> Kräuter ausm garten hacken und mit den Mandeln vermengen und auf dem Lachs verteilen -> Salz/Pfeffer drauf -> Knoblauch fein hacken und rund um den fisch verteilen -> Alufolie umschlagen damit sie luftdicht verschlossen ist
Optional: Stück Feta drauf ( schmeckt bestimmt geil hatte aber keinen da )
-> Im auf 200Grad Umluft vorgeheizten Ofen garen

Dauer:

5 Minuten




hinterlasse einen Kommentar »

You must be logged in to post a comment.