Was ist Bokwa Fitness?

Deine Sportliche Meinung

User Bewertung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,50 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...

Matze vom Muskelaufbau1 Team Mai 15, 2013 0
Immer öfter hört man von neuartigen Sportarten. Der Kampfsport alleine hat weit über 150 verschiedene Arten. Doch mittlerweile kommen immer neue Sportarten hinzu die den Körperkult bereichern. Cross Fit ist momentan sehr beliebt und zählt zu einer der Sportarten, die sehr anstrengend sind. Doch es kommen auch immer wieder Exoten dazu, die z.B. Tanz mit Sport verbinden. Zumba ist ein gutes Beispiel.

Doch mittlerweile gibt es wieder etwas Neues:Bokwa!.

Beim Bokwa wird getanzt aber nicht nach einer Choreograhphie sondern nach Buchstaben. Es heißt es gibt keine richtigen Tanzschritte. Die Teilnehmer tanzen Buchstaben und Zahlen während sie sich dabei rhythmisch zur Musik bewegen.

Woher kommt Bokwa?

Der in der Fitnessszene in Los Angeles bekannte Paul Mavi ist ein Tanzlehrer und hat Bokwa über 8 Jahre entwickelt und für seine eigene Tanzgruppe verwendet. Mit großer Sicherheit hat er einige Elemente von Bokwa seinen afrikanischen Wurzeln zu verdanken. Es sieht auch aus wie eine Mischung aus Stammestanz und anderen Bewegungen.

2012 tat sich Paul Mavi mit Johann Verheem, einen Fitness Jungunternehmer zusammen und sie machten Bokwa weltweit bekannt. Mittlerweile gibt es lizensierte Bokwa Trainer in jedem Land und der Fitness Tanz findet guten Anklang.

Bokwa Fitness bietet unabhängigen Gruppentrainern, die in großen Fitness Studios oder anderen Lokalitäten Gruppen unterrichten, an eine Bokwa Lizenz zu erlangen. Da Bokwa noch recht jung ist, findet man es in Deutschland noch recht selten. In anderen Ländern boomt diese Kombination aus Tanzen, Boxen und Musik.

Ist Bokwa anstrengend?

Für manche mag Bokwa eher an den Waldorf Kindergarten erinnern wenn man hört, dass man bestimmte Buchstaben oder Zahlen tanzen soll. Doch Bokwa ist angeblich für Jung, Alt, Anfänger oder Fortgeschrittene geeignet. Da es nicht ganz so statisch ist wie Zumba und die Bewegungen doch etwas mehr für Frauen und Männer geeignet sind, ist Bokwa ein Muskel beanspruchendes Fitness Programm.

Für wen ist Bokwa geeignet?

Wie ich schon beschrieben habe, ist Bokwa für jegliche Altersgruppe und auch Geschlechter übergreifend. Es ist und bleibt eine Art Tanzsport und alleine das macht es nicht für jeden ansprechend. Für den einen oder anderen ist Bokwa möglicherweise auch nicht so anstrengend wie für andere. Bokwa ist meiner Meinung nach was den Tanzsport anbelangt eine gelungene Alternative zu Zumba und durch die einfache Tanztechnik für jeden schnell zugänglich.

Letztendlich könnt ihr es mal ausprobieren und mir eure persönliche Meinung dazu unten in die Kommentare schreiben. Ich freue mich auf eure Kommentare!




hinterlasse einen Kommentar »

You must be logged in to post a comment.